Header image  
 
 

 

Aktivitäten des Theatervereins

Es Weihnachtet sehr

Der Vorstand des Theatervereins überreichte zwei neue Krippenfiguren an die Kath. Kirche St. Stephanus in Leimersdorf. Im Gesamtwert von 300,00 Euro freute man sich einen neuen Gloriaengel und ein neues Nickmännchen an die Krippenbauer zu überreichen. Annette Besseler, 1. Vorsitzende des Theatervereins „Vorhang auf“ berichtet: „Uns ist es eine ganz besondere Freude, die beiden Krippenfiguren heute zu überreichen. Die Krippe lässt uns vor Augen führen, warum wir eigentlich Weihnachten feiern. Mit den beiden neuen Figuren tragen wir hierzu einen großen Teil hinzu. Es werden in den nächsten Wochen viele leuchtende Kinderaugen vor der Krippe stehen – damit haben wir das Ziel unserer Spende erreicht.“


Weihnachtbaumschmücken in Oeverich

 

   
 

Ausflug der Kindergruppe und Jugendgruppe in den Kletterpark

Zur Belohnung fürs „ Text lernen“ und für 2 tolle Aufführungen 2018 gab es für die Kinder und Jugendlichen einen Ausflug in den Kletterpark Bad Neuenahr mit Picknick und Pizza bei super Wetter. Alle hatten Spaß!!!

Ausflug2018a

 

Spende an den Förderkreis "Krebs- und Leukämiekranke Kinder und Jugendliche Bonn"

Eine Spende in Höhe von 500,00 Euro überreichten unsere erste Vorsitzende Annette Besseler und unsere Schriftführerin Frauke Fischer-Engels an die Vorsitzende des Förderkreises Dr. Gerlind Bode. Mit dieser Spende möchten wir unter anderem den Bau des neuen Elternhauses unterstützen!

 

Weitere Spende in Höhe von 500,00 Euro an die Pfadfinder aus Ringen

Mit den Erlösen aus den diesjährigen Theateraufführungen wollen wir die Jugendarbeit auf der Grafschaft unterstützen! Die Spende erhielt die Wölflingsstufe, die unter der Leitung von Thomas Besseler steht. Überreicht wurde diese von unserem Kassenwart Elke Schmidt, Schriftführerin Frauke Fischer-Engels und dem stellvertretenden Vorsitzenden Markus Corzelius.

 

Weitere Spende in Höhe von 500,00 Euro an die "Tafel Ahrweiler" und den AW-Hilfsfonds "Nachbar in Not"

Wir freuen uns mit dem Gewinn der diesjährigen Theateraufführungen etwas GUTES zu tun! So haben wir nicht lange gezögert und unterstützen in diesem Jahr unter anderem die Arbeit der "Tafel" in Ahrweiler.

Eine weitere Spende in Höhe von 500,00 Euro überreichten unsere Schriftführerin Frauke Fischer-Engels und unsere Kassenwart Elke Schmidt an Karl Heinz Porz (Sozialabteilung Kreis Ahrweiler) und an Landrat Dr. Jürgen Pföhler für den AW-Hilfsfonds "Nachbar in Not". Uns ist es jedes Jahr eine Herzensangelegenheit mit dem Gewinn unserer Theateraufführungen etwas GUTES für unsere Heimat zu tun. Der Hilfsfonds ist ein super Projekt, das wir gerne unterstützen.

 

Maikirmes 2018

Wir freuen uns das diesjährige Maikönigspaar des JGV Oeverich-Niederich Sina Schmickler und Christoph Backes an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Seht selbst

   
 
 
 
 
zurück zur Startseite